Wein-Tips

Herenweg Riesling Grand Cru

Anbaugebiet:Elsaß
Erzeuger:Zind-Humbrecht
Rebsorte:Riesling
Jahrgang:2004
Land:Frankreich
Farbe:weiß

Ich gebe zu, ich bin bei diesem Weingut nicht ganz objektiv ( falls es soetwas, wie Objektivität beim Wein überhaupt gibt ). Ich bin jedesmal aufs Neue begeistert- vor allem von Rieslingen und Gewürztraminern.

Der 2004er Herenweg zeigt eine umwerfend intensive Fruchtkonzentration von sehr reifen, aber nicht überreifen Beeren. Dennoch ist er auch mineralisch und sehr frisch. Evtl. sogar etwas frischer, als andere Jahrgänge. Die Nase läßt mehr Süße vermuten, als sich dann im Mund wiederfindet.

Tatsächlich scheint der Wein aber dennoch mindestens halbtrocken zu sein. Allerdings wirken viele Zind-Humbrecht- Weine durch ihre späte Lese ausgesprochen süß, sind aber dennoch physiologisch trocken.Dieser Riesling ist ungemein saftig und einfach köstlich. Mit 13 % Alc. ist er auch nicht zu schwer, hat aber dennoch enorme Konzentration und Länge.

Ein wirklicher toller Wein ! Früher waren Zind-Humbrecht Weine eher teuer. Doch obwohl sie nicht billiger geworden sind, hat sich das heute doch relativiert, da sie ja von vielen deutschen ( und österreichischen ) Rieslingen überholt wurden.

18,5/20 Punkte

Sven Lockenvitz

zurck zum seitenanfang   zurck zur suche