Wein-Tips

Sarget de Gruaud-Larose

Anbaugebiet:St. Julien
Erzeuger:Chateau Gruaud-Larose
Rebsorte:60 % Cabernet Sauvignon, 30 % Merlot, 7 % Cabernet Franc und 3 % Petit Verdot
Jahrgang:1983
Land:Frankreich
Farbe:rot

Sofort nach dem Öffnen springt ein eindeutiges BORDEAUX aus dem Glas. So klassisch, so typisch. Kaum zu glauben, dass es sich hier nur um einen Zweitwein handeln soll. Hier ist genau das gleich tolle Holz des Grand Vins in der Nase. Auch die klassisch-kühle Cabernet-Frucht erinnert sofort an den Großen Bruder. Absolut topfit und keine Spur zu alt.

Der Gaumen kommt da nicht ganz mit. Er ist dann doch etwas schlanker und auch kürzer, als der Erstwein. Aber auch hier finde ich sehr viel Klasse und eine wirklich tolle Qualität. Der 83er Sarget ist für mich ein echter Geheim-Tipp. Für das Geld ist er so dicht an vielfach teureren Weinen dran. Wenn man ihn trinkt, kann man sofort glauben, dass er genauso hergestellt wird, wie der Grand Vin, nur eben aus jüngeren Reben. Ich hätte nie geglaubt, dass auch der perfekte Holzeinsatz, den ich von Gruaud-Larose gewöhnt bin, beim Sarget zum Einsatz kommt. Was für eine schöne Überraschung !

17,5 / 20 Punkte

Sven Lockenvitz

zurck zum seitenanfang   zurck zur suche