Wein-Tips

Berg Schlossberg

Anbaugebiet:Rheingau GG
Erzeuger:Hessische Staatsweingüter Kloster Eberbach
Rebsorte:Riesling
Jahrgang:2017
Land:Deutschland
Farbe:weiss

Unglaublich dichte Nase mit viel perfekt gereifter Frucht. Ich habe Pfirsich, Limette, Mandarine und vor allem Grapefruit notiert. Dazu kommt aber eine herrliche Mineralik, die sogar eine Spur Rauchigkeit beinhaltet. Die Nase ließe mich in einer Blindprobe allerdings niemals an einen 17er denken. Hier ist schon soviel Ausdruckskraft und Harmonie zu finden, daß ich vielleicht an einen sehr geglückten 13er gedacht hätte.

Im Mund herrscht auch eine erstaunliche Ballance vor. Wirklich erstaunlich, was die letzten 5 Monate Flaschenreife aus diesem Wein gemacht haben. Er fühlt sich fast schon etwas dickflüssig an. Dennoch besitzt er eine geradezu tänzelnde Säure und enorme Klarheit. Der Schlossberg ist in gleichem Maße druckvoll, wie elegant. Vor allem aber ist er absolut köstlich. Das ist für mich wirklich ganz große Riesling-Kunst !

19 / 20 Punkte

Sven Lockenvitz

zurck zum seitenanfang   zurck zur suche