Wein-Tips

Château Pichon-Longueville-Comtesse de Lalande

Anbaugebiet:Pauillac Deuxième Grand Cru Classé
Erzeuger:Château Pichon-Longueville-Comtesse de Lalande
Rebsorte:45 % Cabernet Sauvignon, 35 % Merlot, 12 % Cabernet Franc und 8 % Petit Verdot
Jahrgang:1982
Land:Frankreich
Farbe:rot

Was für eine phantastische Nase ! Dieser Wein ist so verlockend, wie nur möglich. Sehr klare, feine Frucht in einer perfekten Reife und einer herrlichen Intensität, ohne jede Aufdringlichkeit. Selten habe ich den Begriff " burgundisch " für einen Bordeaux so treffend gefunden, obwohl man sehr wohl den Cabernet riechen kann.. Tatsächlich kann man dieses Maß an Eleganz und Charme sonst fast ausschließlich in Burgund finden.

Der Gaumen ist fast noch burgundischer. Diese herrliche Süße ist einfach so verführerisch. Und die Geschmeidigkeit ebenso. Das alles bei völlig entspannten 12,5 % Alc..Es klingt bei der Beschreibung einer Weinlegende vielleicht etwas seltsam, ist aber vielleicht dennoch eine Erwähnung wert : die 82er Comtesse schmeckt sensationell gut ! Dazu braucht man nicht mal sonderlich viel Erfahrung - sie schmeckt einfach toll. Mit etwas mehr Erfahrung kann man dann allerdings eher die absolute Perfektion erkennen, die hier im Glas ist. Ich würde hier wirklich nichts verändern.

20 / 20 Punkte

Sven Lockenvitz

zurck zum seitenanfang   zurck zur suche