Wein-Tips

Chateau Rayas Chateauneuf-du-Pape Reserve

Anbaugebiet:Chateauneuf-du-Pape
Erzeuger:Chateau Rayas
Rebsorte:100 % Grenache
Jahrgang:1995
Land:Frankreich
Farbe:rot

Überwältigend charmante Nase mit herrlich reifer Frucht, sehr schöner Süße und enormem Druck. Erinnert tatsächlich an einen sehr großen Burgunder aus einem ebenso großen Jahr. Im Hintergrund kann man feine Kräuter erkennen. Alles kommt zwar in bemerkenswerter Konzentration daher, wirkt aber überhaupt nicht schwer oder angestrengt. Herrlich !!!

Der Gaumen steht diesem Eindruck in nichts nach : auch hier beherrscht eine angenehme Süße den Wein. Zu meiner Überraschung kommt allerdings eine feine, sehr gut abgestimmte Säure hinzu. Die Tannine sind erwartet weich, aber doch reichlich vorhanden. Auch der Gaumen hat mich an Burgund glauben lassen, obwohl ich, durch die Säure ermutigt, auch an einen großen Rioja gedacht hatte. Egal - wir hatten völlig unstrittig einen Weltklasse-Wein im Glas, der sicher nicht ganz leicht zu erkennen ist, weil er sich doch sehr deutlich von anderen Spitzen-Chateauneufs unterscheidet. Nachdem ich natürlich schon viel über diese Legende gelesen hatte, kann ich nun die überschwänglichen Bewertungen absolut nachvollziehen.

19,5 / 20 Punkte

Sven Lockenvitz

zurck zum seitenanfang   zurck zur suche