Wein-Tips

Löchle Großes Gewächs

Anbaugebiet:Baden Großes Gewächs
Erzeuger:Burg Ravensburg
Rebsorte:Grauburgunder
Jahrgang:2004
Land:Deutschland
Farbe:weiß

Schon der optische Eindruck erinnert sofort an einen kalifornischen Chardonnay. Das ändert sich kaum mit der ersten Nase. Sehr viel Konzentration, deutlich reife, gelbe und exotische Früchte und immer noch enorm würziges Holz. Dazu eine erkennbare Reifenoten, die aber für mich sehr angenehm sind und die Komplexität sogar erhöhen.

Auch der Gaumen hat viel kalifornische Art. Sehr viel Extrakt und Schmelz, ( etwas zu ) wenig Säure, viel süße, reife Frucht, Holz, Caramel und eine beeindruckend langer Abgang.

Es würde mich sehr interessieren, wie dieser Grauburgunder in seiner Jugend geschmeckt hat. Er gefällt mir sehr deutlich besser, als der 2007er, den ich dann doch etwas zu süß und schwer fand. Der 2004er hat vielleicht sogar genauso viel Gewicht, wirkt dabei aber eben doch komplexer und letztlich lebendiger. Er war ein perfekter Begleiter zu einer Spinat-Kokos Suppe.

17.5 / 20 Punkte

Sven Lockenvitz

zurck zum seitenanfang   zurck zur suche