Wein-Tips

Haardter Herrenletten TBA

Anbaugebiet:Rheinpfalz Trockenbeerenauslese
Erzeuger:Müller-Catoir
Rebsorte:Grauburgunder
Jahrgang:1983
Land:Deutschland
Farbe:weiß

Sehr dunkles Braun mit leichten Bernsteinreflexen am Rand. Extrem konzentrierte Nase nach Tabak, Rauch und viel Honig - eher sogar Waldhonig. Eigentlich habe ich keinerlei Fruchteindruck in der Nase wahrgenommen.

Der Gaumen ist dann doch ganz erheblich beeindruckender, als die Nase es vermuten läßt. Sehr viel Süße, aber eben noch sehr viel mehr Säure. Unglaubliches Spiel und wirklich enorme Struktur. Niemand hat auch nur entfernt an Grauburgunder gedacht. Diese Säure musste einfach von einem Spitzen-Riesling stammen. So kann man sich irren ! Fast schonselbstverständlich würde ich den Wein als nahezu unsterblich bezeichnen. Zur Perfektion fehlt vielleicht nur etwas mehr Reintönigkeit, dennoch eine wirklich phänomenale Trockenbeerenauslese.

Die TBA von Müller-Catoir hatte nach dem legendären 1959er Chateau Yquem keine Probleme. Die sicher geringere Eleganz machte sie locker durch Druck und Struktur wieder wett. Von der Runde wurde sie überwiegend als Steigerung wahrgenommen.

19,5 / 20

zurck zum seitenanfang   zurck zur suche