Wein-Tips

Buccella Cabernet Sauvignon

Anbaugebiet:Napa Valley
Erzeuger:Buccella
Rebsorte:Cabernet Sauvignon 92% Cabernet Franc 5% Malbec 3%
Jahrgang:2011
Land:USA
Farbe:rot

Sehr beeindruckender Auftritt. Alles sehr massiv und das fängt schon bei der Flasche an ( sollte mich mal jemand mit einer Weinflasche erschlagen wollen, wäre es schön, wenn er diese hier nimmt - dann geht es wenigstens schnell ). Die Farbe ist auch sehr massiv, sofern man da überhaupt noch von Farbe reden kann - schwarz überwiegt eindeutig. Die Nase ist natürlich auch nicht gerade dezent. Sie ist voller reifer Beeren und anderer roter Früchte. Auch Gewürze und Kräuter kann man entdecken. Das sehr gute Holz entdeckt man momentan erst im leeren Glas, weil es sonst von der markanten Frucht völlig überdeckt wird.

Soweit könnte man den Bucella also für einen der typischen Blockbuster Napa-Cabs halten. Am Gaumen ist da aber deutlich mehr, als sonst üblich : vor allem Struktur. Solche Massen von Tanninen hat man nicht allzu oft im Mund. Natürlich ist die Frucht immernoch süß und verlockend, aber die Struktur ist absolut bemerkenswert. Auch die Säure ist wirklich passend. Der Abgang ist extrem lang. Momentan ist der Wein noch sehr schwer zu trinken, aber es macht dennoch Spaß. Ich hätte gerne ein paar Flaschen, einfach um Freunden zu zeigen, dass das überhaupt geht in Kalifornien. Mich hat der Buccella Cabernet, trotz anderer Nase, sofort an den 2009er Chateau Clinet erinnert - und dem habe ich 20/20 gegeben ( und Parker 100/100 ).

18 ++/20 Punkte

Sven Lockenvitz

zurck zum seitenanfang   zurck zur suche