Wein-Tips

Kanonkop Paul Sauer

Anbaugebiet:Stellenbosch
Erzeuger:Kanonkop
Rebsorte:65% Cabernet Sauvignon, 20% Cabernet Franc, 15% Merlo
Jahrgang:1995
Land:Südafrika
Farbe:rot

Wunderschön komplexe Nase mit typisch südafrikanischem, kaltem Rauch, viel roter Frucht und herrlich ätherischen Noten. Viel Kaffee ( oder besser : Espresso ), feine Eichennote und einer sehr passenden kühlen Würze. Alle 10 Sekunden kommt ein neuer Eindruck hinzu.

Der Gaumen ist so entspannt und geradezu frisch in seiner Art, wie man es nur sehr selten findet. Der Paul Sauer besitzt viel Schmelz, ist aber keineswegs dick oder cremig. Er ist so europäisch im Stil, wie viele Top-Bordeaux es früher mal waren.

Der 1995er Paul Sauer von Kanonkop ist ein völlig zeitloser Wein. Er ist so großartig gereift, wie man es ihm in der Jugend kaum zutrauen würde. Das liegt einfach daran, daß diese Weine eine bemerkenswert lange Genussphase haben, ohne zwischendurch mal für ein paar Jahre zuzumachen. Wir hatten auf der Prowein dieses Jahr die Gelegenheit, Paul Sauer 2010, 2003 und eben 1995 zu verkosten. Dazu konnten wir auch die Pinotages und die Cabernets aus ähnlichen Jahren verkosten : jeder einzelne Wein war herrlich zu trinken und befand sich anscheinend in perfektem Reifezustand ( vielleicht abgesehen vom 2010er ). Mir scheint, man kann da schlicht nichts falsch machen. Große Kunst !!!

19/20 Punkte

Sven Lockenvitz

zurck zum seitenanfang   zurck zur suche