Wein-Tips

Caprice de Colombelle

Anbaugebiet:Cotes de Gascogne
Erzeuger:Plaimont Producteurs
Rebsorte:Colombard, Ugni Blanc + Sauvignon Blanc
Jahrgang:2012
Land:Frankreich
Farbe:weiß

Auf Anhieb und ohne Luft intensive sehr fruchtbetonte Nase. Deutlich Citrusfrüchte, aber auch grüne Noten, wie Gras oder etwas Spargel. Darunter dann aber auch eine fast rauchige Mineralität.

Der Gaumen gefällt durch eine saftige Süße, die gekonnt von der sehr frischen Säure ausgeglichen. Erfreulicherweise wirkt der Caprice de Colombelle, trotz seiner Jugend, keineswegs überparfümiert oder bonbonig. Er möchte jung getrunken werden, was aber, bei dieser Qualität und vor allem diesem Preis-Leistungs-Verhältniss sehr leicht fällt, zumal er ein sehr vielseitiger Essensbegleiter ist.

16 / 20 Punkte

Sven Lockenvitz

zurck zum seitenanfang   zurck zur suche