Wein-Tips

La Chatillonne Cote-Rotie

Anbaugebiet:Cote-Rotie
Erzeuger: J. Vidal-Fleurie
Rebsorte:Syrah
Jahrgang:1988
Land:Frankreich
Farbe:rot

Intensive Nase nach frischen Weinblättern, kaltem Tee, sowohl kaltem, als auch warmen Rauch, Senfsaat und etwas Kirsche. Sehr angenehm.

Der Gaumen ist überraschend elegant und befindet sich momentan in einem perfekten Reifezustand. Die Tannine sind weich, aber mit genug Biss, um die Struktur zu unterstützen. Die Säure ist sehr gut ballanciert. Auch am Gaumen schmeckt man Blätter und vielleicht auch einige Stiele. Der 88er Chatillonne wird aber keineswegs von grünen Noten dominiert. Allerdings erhält er für mich dadurch eine höchst erfreuliche Frische und Klarheit. Der Trinkfluß ist bemerkenswert harmonisch. Auch die Komplexität kann überzeugen.

Hier kann man einmal sehr gut sehen, wie unterschiedlich Nord- und Süd-Rhone doch sein können. Diese Klarheit und vornehme Kühle hätte ich sehr gerne in einigen Chateauneuf Blockbustern.

18,5 / 20 Punkte

Sven Lockenvitz

zurck zum seitenanfang   zurck zur suche