Wein-Tips

Wehlener Sonnenuhr Auslese Goldkapsel

Anbaugebiet:Mosel
Erzeuger:J.J. Prüm
Rebsorte:Riesling
Jahrgang:1996
Land:Deutschland
Farbe:weiß

Die Perfektion in Flaschen ! Aus dem Glas strömt ein höchst betörender Duft nach frischen Graipefruit, nur dass Graipefruits leider nie wirklich so gut duften. Gleiches gilt für Kräuter, Mineralik und alle anderen Früchte, die man hier assoziieren kann. Letztlich ist ein derartiger Wein nicht wirklich hinreichend beschreibbar.

Der Gaumen entzieht sich greifbaren Beschreibungen fast noch mehr. Tatsächlich fallen selbst mir, der solchen Ausdrücken eher skeptisch gegenüber steht, Begriffe wie "tänzerisch" oder "feengleich" ein. Die Süße ist absolut unaufdringlich, wirkt fast zufällig. Die Säure stellt natürlich das Rückgrat dar und ist nichts anderes, als perfekt. Der Wein ist gleichzeitig so zart und doch so eindrucksvoll. Tiefste Harmonie und absolute Zeitlosigkeit treffen aufeinander.

Es gibt nahezu keinen Anhaltspunkt dafür, ob diese Wehlener Sonnenuhr nun 15 oder 5 oder vielleicht doch 25 Jahre alt ist. Dass es aber eine Mosel-Auslese sein muß, daran besteht nie Zweifel. Derartige Weine sind auf dieser Welt schlicht einzigartig.

20 / 20 Punkte

Sven Lockenvitz

zurck zum seitenanfang   zurck zur suche