Wein-Tips

Costasera Amarone

Anbaugebiet:Amarone della Valpolicella Classico DOC
Erzeuger:Masi
Rebsorte:70% Corvina, 25% Rondinella, 5% Molinara
Jahrgang:1997
Land:Italien
Farbe:rot

Sehr verlockende, und höchst druckvolle Nase nach roten Beeren, etwas Schokolade, Fleisch und nur wenig Rosine. Wird an der Luft zunehmend komplex. Die 15% Alc sind gut verpackt und nur minimal stechend.

Der Gaumen überzeugt mich noch mehr. Große Struktur. Sehr gute Harmonie aus kräftigen, aber reifen Tanninen, etwas Süße und einer sehr passenden, immernoch frisch wirkenden Säure. Dadurch wirkt auch der mächtige Körper nicht belastend. Sehr lang !

Der Costasera scheint jetzt mit 13 Jahren seinen Höhepunkt erreicht zu haben. Ich bin mir aber sehr sicher, dass er auf diesem Niveau noch einige Jahre bleiben wird, bevor er mehr burgundische Töne annehmen wird. Wohl dem, der noch ein paar Flaschen eingelagert hat.

18 / 20 Punkte

zurck zum seitenanfang   zurck zur suche