Wein-Tips

Halenberg Großes Gewächs

Anbaugebiet:Nahe
Erzeuger:Emrich Schönleber
Rebsorte:Riesling
Jahrgang:2009
Land:Deutschland
Farbe:weiß

Zutiefst mineralische Nase. Geradezu rauchig warm. Bemerkenswert dicht und in dieser extrem jungen Phase deutlich konzentrierter wirkend, als der auch schon grandiose 08er. Tiefe Kräutzerwürze. Feine gelbe Frucht spielt momentan in der Nase eine eher untergeordnete Rolle.

Der Gaumen zeigt sich saftiger, als die Nase vermuten läßt. Hier findet sich die angedeutete gelbe Frucht sehr viel deutlicher wieder. Allerdings dominiert dennoch die Mineralität. Unglaubliche Klarheit und Präzision machen diesen Halenberg ganz eindeutig zu einem der allergrößten trockenen Rieslinge der Welt.

Es mag langweilig erscheinen, dass so ziemlich alle Verkoster derart begeistert sind von Schönlebers Halenberg und noch dazu in jedem Jahr. Tatsache ist aber, dass dieser Wein sich tatsächlich von einer Höhe zur nächsten aufschwingt. Es würde mich nicht wundern, wenn ich dem 2014er dann mal 21,5 von 20 Punkten geben werde.

19,5 / 20 Punkte

zurck zum seitenanfang   zurck zur suche