Wein-Tips

Earthquake Zin

Anbaugebiet:Lodi
Erzeuger:Michael and David Phillips
Rebsorte:Zinfandel
Jahrgang:2007
Land:USA
Farbe:rot

Die Nase springt förmlich aus dem Glas. Man wird fast überwältigt von reifer und auch schon leicht rosinierter Frucht. Aber der Holzeindruck steht dem in nichts nach. Süße Eiche mit charmanter Kokos-Marzipan-Mischung. Bemerkenswerterweise spielen die 16% Alc. in der Nase praktisch keine Rolle- zu intensiv sind die anderen Eindrücke.

Am Gaumen findet man all das genau wieder. Natürlich verpackt in eine dicke, fast cremige Textur. Zum Glück gibt es hier eine gute Säure, die eine gewisse frische beiträgt. Der Abgang ist stimmigerweise fast endlos lang.

Insgesamt sicher ein Wein der polarisiert, aber für mich muß das ein guter Zin auch tun. Solche Blockbuster sind einfach nicht für jeden Weintrinker gemacht. Allerdings sollte eigentlich jeder Weintrinker mindestens einmal im Leben solch einen Zin probiert haben, um mitreden zu können.

18,5 / 20 Punkte

zurck zum seitenanfang   zurck zur suche