Wein-Tips

August

Red Car Winery - Red Wind Syrah 2004

Überraschend ernste, etwas animalische und erdige Nase. Erst mit etwas Luft kommt die reife Frucht. Hier vor allem Pflaumen und sehr dunkle Kirschen. Auch Kräuter tauchen nach und nach auf. Sehr vielschichtig und schön.

Auch der Gaumen ist viel ernster und weniger süß, als erwartet. Auch der Zustand ist viel fitter. Ich hatte einige besorgniserregende Verkostungsnotizen über diesen Wein gelesen. Hier wurde oft die schon verschwindende Frucht bemängelt und daraus folgend, ein kurzes Leben prognostiziert. Einspruch Euer Ehren !!! Frucht ist nicht alles. Hier kommt noch viel mehr. Und was da kommt, ist wirklich gut. Ich glaube bestimmt, dass sich dieser tolle Syrah noch mindestens bis ins Jahr 2029 sehr gut trinken lassen wird . Die anfangs zinfandelige Frucht weicht nur langsam einer Hermitage-Würze. Für mich weht da sogar ein Hauch Sine Qua Non durchs Glas.

18,5 / 20 Punkte

Sven Lockenvitz